Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren.
Zurück zur Einstiegsseite Drucken
Grössere Schrift
 

Regeste

Art. 1, 6 Abs. 1, Art. 9, 10, 23 Abs. 1 und 4 sowie Art. 58 Abs. 2 FMG, Art. 5, 8, 9, 26, 27, 29 und 36 BV sowie Art. 6 EMRK; Änderung, Übertragung und Entzug einer Fernmeldekonzession (Konzession für IMT-2000/UMTS-Fernmeldedienste).
Zulässigkeit der Verwaltungsgerichtsbeschwerde und Anforderungen an das Verfahren (E. 1).
Anspruch auf rechtliches Gehör und Akteneinsicht (E. 3).
Verwirkung des Anspruchs auf Anrufung eines Organmangels vor der Kommunikationskommission durch Einlassung (E. 4).
Überprüfung der tatsächlichen Feststellungen der Kommunikationskommission (E. 5).
Anwendbare Rechtsregeln für die Änderung einer Fernmeldekonzession (E. 6).
Anwendbare Rechtsregeln für die Übertragung einer Fernmeldekonzession (E. 7).
Anwendbare Rechtsregeln für den Entzug einer Fernmeldekonzession (E. 8).
Entschädigungspflicht beim Entzug einer Fernmeldekonzession (E. 9)?

Inhalt

Ganzes Dokument:
Regeste: deutsch französisch italienisch

Referenzen

Artikel: Art. 58 Abs. 2 FMG, Art. 6 EMRK

Navigation

Neue Suche