Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren.
Zurück zur Einstiegsseite
Grössere Schrift
 
 
 
2338 ähnliche Seiten gefunden für atf://90-III-13
  1. 06.03.2019 6B 1180/2018 Relevanz 55%
    Strafrechtliche Abteilung
    Straftaten
    Fahrlässige Körperverletzung; Willkür
  2. 10.05.2013 6B 742/2012 Relevanz 54%
    Strafrechtliche Abteilung
    Straftaten
    Mehrfache versuchte vorsätzliche Tötung; Genugtung; Willkür
  3. 06.11.2015 6B 790/2015 Relevanz 54%
    Strafrechtliche Abteilung
    Strafprozess
    Rückzug der Berufung ohne Rücksprache mit dem amtlichen Verteidiger, Willkür
  4. 26.08.2015 6B 178/2015 Relevanz 54%
    Strafrechtliche Abteilung
    Strafrecht (allgemein)
    Entschädigung und Genugtuung
  5. 26.06.2006 5C.9/2006 Relevanz 53%
    II. zivilrechtliche Abteilung
    Personenrecht
    Namensänderung
  6. 06.02.2009 5A 572/2008 Relevanz 53%
    II. zivilrechtliche Abteilung
    Familienrecht
    Abänderung des Scheidungsurteils
  7. 08.06.2005 6P.6/2005 Relevanz 53%
    Strafrechtliche Abteilung
    Verfahren
    Art. 9 BV, Art. 6 und 7 EMRK (Strafverfahren; willkürliche Beweiswürdigung, nulla poena sine lege, Grundsatz in dubio pro reo )
  8. 10.07.2013 1C 561/2013 Relevanz 52% publiziert
    I. öffentlich-rechtliche Abteilung
    Politische Rechte
    Änderung des Wahlverfahrens für den Kantonsrat Zug - Volksabstimmung vom 22. September 2013
  9. 14.07.2014 6B 834/2013 Relevanz 52%
    Strafrechtliche Abteilung
    Straftaten
    Sexuelle Nötigung
  10. 05.04.2016 6B 720/2015 Relevanz 52%
    Strafrechtliche Abteilung
    Straftaten
    Mehrfachen gewerbsmässigen Betrug etc.; atypische Auslieferung

Suchtipp

Um nach einer Wortfolge zu suchen, können Sie die Begriffe in doppelte Anführungszeichen (") setzen.
Beispiel: "Konvention zum Schutz der Menschenrechte"